Inhalt anspringen

Gemeinde Langerwehe

Bauen & Wohnen

Standort Langerwehe

Die Gemeinde Langerwehe besitzt auf Grund ihrer Lage an großräumigen Achsen von europäischer Bedeutung eine besondere Lagegunst. Die Bundesautobahnen A4 bzw. A44 leiten Verkehre aus Rotterdam bzw. Antwerpen, Paris und Brüssel nach Köln bzw. in die Metropolregion Rhein-Ruhr. Damit sind diese Verbindungen wichtige Teilstücke zwischen Osteuropa und den Häfen an der Nordsee.

Seit der Eröffnung der BAB-Anschlussstelle Langerwehe ist der Ort unmittelbar an diese großräumige Verkehrsachse angebunden.

Durch den Bahnhof Langerwehe ist die Gemeinde an das Schienennetz der DB angeschlossen und wird durch die jeweils stündlich verkehrenden Regionalexpress-Linien RE 1 und RE 9 angedient.

Der regionale schienengebundene öffentliche Personennahverkehr wird zusätzlich durch das Netz der Euregiobahn ergänzt.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Langerwehe
  • Gemeinde Langerwehe
  • Gemeinde Langerwehe
  • Gemeinde Langerwehe
  • Bild von Csaba Nagy auf Pixabay
  • Gemeinde Langerwehe
  • Gemeinde Langerwehe
  • Bild von Nicole Köhler auf Pixabay
  • Bild von Steve Buissinne auf Pixabay