Inhalt anspringen

Gemeinde Langerwehe

Die nächste Schulmatrix

Du bist in der fünften oder sechsten Klasse? Du wolltest schon immer mal die Schule verändern? Hast keine Lust mehr jeden Morgen früh aufzustehen und in die Schule zu gehen? Bist es leid immer im Klassenzimmer zu sitzen obwohl draußen die Sonne scheint?

 

Dann beiß in den Sommerferien für eine Woche in den sauren Apfel und hilf mit “Die nächste Schulmatrix“ zu erfinden, zu programmieren und die Art des Lernens zu verändern.

 

Mit Hilfe des Programms „scratch“ möchten wir im Laufe der Woche die Form des Lernens neu erfinden und programmieren. Denn Lernen geht auch durch spielen.

Programmier mit uns, unter Anleitung und in kleinen Gruppen, die nächste Schulmatrix, welche dir und anderen den Stoff eines Schuljahres in kürze erklären kann.

 

Neben dem Programmieren stehen am Nachmittag, nach einem warmen Mittagessen, verschiedene Aktionen an.

 

Dein Interesse ist geweckt und du möchtest mit dabei sein, wenn die Art des Lernens verändert wird? Dann melde dich zu unseren Lernferien in den Sommerferien an und sei mit im Team.

 

Wann:                 26.07.2021 bis 30.07.2021 (Betreuung von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Programm ab 8.30 Uhr)

                oder

                              02.08.2021 bis 06.08.2021 (Betreuung von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Programm ab 8.30 Uhr)

 

Wo:                 An und in der Europaschule Langerwehe

 

Kosten:           20,00 Euro pro Woche und Person (inklusive warmem Mittagessen)

 

Für wen?        Für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf und sechs.

 

Von wem?      Anbieter ist die Gemeinde Langerwehe, vertreten durch die Schulsozialarbeit der Europaschule Langerwehe Gesamtschule und ihr Team.

 

Anmeldung:   Mit dem Anmeldeformular bis zum 30.06.2021

 

Nachfragen:   Europaschule Langerwehe Gesamtschule

                               Schulsozialarbeit

                               Guido Funken

                               Josef-Schwarz-Str. 16

                               52379 Langerwehe

                               0 24 23 – 941 431

 

                                fguge-langerwehede

Erläuterungen und Hinweise