Inhalt anspringen

Gemeinde Langerwehe

erneute illegale Müllentsorgung

Müllentsorgung im Bereich der Ulhausgasse

Der letzte Müllfund im Bereich der Altkleidercontainer Ulhausgasse ist noch keine Woche her, da wurden dem Ordnungsamt erneut große Mengen Abfall dort gemeldet.

Insbesondere in den letzten Wochen wurden immer häufiger große Mengen Altkleider, Elektroschrott und sonstiger Abfall dort entsorgt; auf den Entsorgungskosten bleibt die Gemeinde regelmäßig sitzen, ein Verursacher kann selten bis nie festgestellt werden.

Zum Schutz der Bürger der Gemeinde ist es nun an der Zeit, über mögliche Konsequenzen aus den sich häufenden und die Abfallgebühren verteuernden Vorfällen nachzudenken.

Möglich wäre

  • die Einrichtung einer Videoüberwachung in dem Bereich
  • intensive Überwachung durch den Außendienst
  • Verlegung des Standortes der Container

Alle diese Ideen haben viele Vor- und Nachteile und sind mehr oder weniger erfolgsversprechend. Über die endgültige Wahl wird mittelfristig entschieden werden; fest steht jedoch, dass es so wie bisher dort nicht weiter gehen kann.

Bis zur abschließenden Entscheidung der weiteren Maßnahmen bittet die Gemeinde Langerwehe die Anwohner darum, die Augen offen zu halten und mögliche Verursacher (bzw. die Kennzeichen von Transportfahrzeugen) der Müllablagerungen an das Ordnungsamt zu melden.

Herr Rösler
Sachbearbeitung (Gewerbe- und Ordnungsamt)

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • pixabay.com
  • Gemeinde Langerwehe
  • Gemeinde Langerwehe
  • Gemeinde Langerwehe