Inhalt anspringen

Gemeinde Langerwehe

Bildschenkung zum Amtsantritt

Der Langerweher (Schlich) Hobbykünstler MATTHIAS THELEN hat mir zu meinem Amtstritt ein Bild aus seinem Repertoire geschenkt. Das Bild zeigt rechts das alte Rathaus und auf der linken Seite sieht man die Villa Köster.

RALPH BECKER hat dazu die Informationen zum alten Rathaus aus der Historie zusammengetragen.

 

Ich bedanke mich bei Matthias Thelen und Ralph Becker ganz herzlich!

Bürgermeisteramt

1904 wurde das Bürgermeisteramt erbaut. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts war in Langerwehe ein weiteres Resultat des industriellen Aufschwungs in der Töpfergemeinde der Bau des neuen Amtsgebäudes. Für die Größe des Ortes durchaus kein Normalfall. Der Architekt Friedrich Geerling (Großvater von Ralph Becker), plante und erbaute als Bauunternehmer die Bürgermeisterei. Die Architektur entsprach dem damaligen sogenannten Heimatstil. Im 2. Weltkrieg wurde das Gebäude komplett zerstört.

 

Im Jahre 1950, beim Bau des neuen Amtsgebäudes wurde im Grundstein des alten Gebäudes die Urkunde der Grundsteinlegung gefunden, mit folgendem Wortlaut:

 

Dieses Gebäude wurde erbaut im Jahre des Heiles 1904 und zwar zum Zwecke eines Bürgermeisteramtes von Langerwehe unter der Regierung Kaiser Wilhelm II, des Oberregierungspräsidenten v. Hartmann in Aachen und des Landrates v., Breuning in Düren und des Bürgermeisters Beckers in Langerwehe.

In diesem Jahr hielt letzterer sein 25-jähriges Amts-Jubiläum als Bürgermeister in Langerwehe.

So geschehen bei der Grundsteinlegung zu Langerwehe im Monat Juli 1904.

 

Das Baukomitee

gez: Richard Schleicher (Rittergutsbesitzer),

Peter Ritz (Brauereibesitzer)

A.de Haan (Hotelbesitzer),

erbaut von Bauunternehmung Geerling, Düren.

Villa Köster

Die Villa Köster lag gegenüber der heutigen Gemeindeverwaltung (dort steht heute das Autohaus Gerhards). Sie wurde erbaut von einem Fabrikanten aus Langerwehe (Kreuder??). Im Baustil fanden sich mehrere Bauepochen wieder, Neorenaissance, französischer Barock und Gotik.

Nach dem 2. Weltkrieg diente die Villa Köster einige Zeit als Bürgermeisteramt.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Langerwehe
  • Gemeinde Langerwehe
  • Gemeinde Langerwehe